• Top Qualität - kleine Gebinde - günstige Preise
  • 0178-8387878 / 10:00 - 18:00 Uhr
  • Versandkostenfreie Lieferung ab 59,00 Euro
  • Top Qualität - kleine Gebinde - günstige Preise
  • 0178-8387878 / 10:00 - 18:00 Uhr
  • Versandkostenfreie Lieferung ab 59,00 Euro

Wie Schabloniert man richtig?

Schablonieren ist eine sehr schöne Technik und alte Technik, um dekorative Muster, Schriftzüge und Bilder mithilfe von Schablonen auf Möbeln, Wänden, Accessoires, Leinwänden, Kissenbezügen, Lampenschirmen usw. anbringen.

Hinweis: Falls die Möbel noch mit Wachs oder einer anderen Technik behandelt werden sollen, wie abschleifen oder älter machen, sollte dies immer erst nach dem Schablonieren machen!

Benötigte Materialien

Zum Schablonieren nutzt man am besten Kreidefarbe, da diese etwas dicker ist und schnell trocknet. Man kann aber auch mit Lack Soft Silk oder mit Metallic Paint schablonieren. Für kleinere Arbeiten mit Schablonen ist ein Tester Abbondanza Kreidefarbe ideal!

Um die Farbe aufzutragen, wird üblicherweise ein spezieller Schablonierpinsel benutzt. Das ist ein Pinsel mit kurzen, härteren und geraden Borsten. Ebenso können auch ein Schwämmchen oder eine Rolle für diese Technik angewendet werden.

Das Schablonieren - Anleitung

Die Schablone wird mit Klebeband an 2 bis 3 Stellen am Werkstück befestigt. Alternativ kann man die Schablone auch auf der Rückseite mit ablösbarem Sprühkleber einsprühen und dann vollflächig aufbringen.

Am besten man gibt ein bisschen Kreidefarbe auf einen Teller oder ein Stückchen Pappe und tunkt die Spitze des Schablonierpinsels hinein. Nun muss die überschüssige Farbe gut abgestrichen oder getupft werden. Das geht am besten mit einem fusselfreien Lappen oder auf einem Stück Pappe. Nun kann es losgehen. Bitte gerade am Anfang mit der Farbe sehr sparsam sein. Ehr zu wenig Farbe als zu viel Farbe verwenden, sonst läuft die Farbe unter die Schablone.

Nun wird das Motiv auf den Untergrund aufgetupft. Dabei muss der Pinsel so trocken wie möglich sein. Einige dünne Lagen übereinander sehen besser aus als eine dicke Farbschicht.

Es sieht manchmal besonders schön aus, wenn die Farbschicht nicht überall gleich dick aufgetragen wird. Variationen in Druck und Deckkraft sorgen für einen wunderschönen, lebendigen Effekt. Man kann auch mehrmals mit verschiedenen Farben übereinander Schablonieren.

Nach dem Schablonieren wird die Schablone vorsichtig entfernen. Da die Farbschicht sehr dünn aufgetragen wurde, ist sie auch sehr schnell trocken. Wenn man mehrere Motive anbringen möchte, kann man daher sehr zügig weitermachen.

Schablonieren mit Modeling Paste

Schablonieren mit Relief oder Struktur ist eine sehr simple Technik mit einem tollen Effekt! Es gibt dem Motiv Tiefe und eine zusätzliche Dimension. Um das Motiv hervorzuheben, kann man es noch zusätzlich patinieren oder mit Kreidefarbe streichen. Für die Modeling Paste braucht es keine spezielle Schablone, aber sie sollte auf jeden Fall qualitativ hochwertig sein, da günstige Schablonen oft zu dünn sind. Anstelle von Farbe benutzt man für diese Technik Abbondanza Modeling Paste - eine überstreichbare Strukturpaste. Diese bringt man am besten mit einem dünnen Spachtel auf.

Zusammengefasst:

- Man benötig eine Schablone, Kreidefarbe oder Modelling Paste, einen Schablonierpinsel, ein Schwämmchen oder eine Rolle.

- Die Schablone wird auf dem Werkstück fixiert.

- An dem Pinsel/Schwämmchen/Rolle soll so wenig Farbe wie möglich sein.

- Mit dem trockenen Pinsel/Schwämmchen/Rolle so oft Tupfen, bis der gewünschte Effekt erreicht ist.

- Die Schablone vorsichtig abnehmen.

- Das Werkstück nach dem Trocknen fertigstellen. Z. B. Schleifen, Wachsen, Patinieren.

Wir bemühen uns hier Ihnen nach bestem Wissen fachlich Auskunft zu geben. Alle Techniken wurden in der Praxis getestet. Da die Umstände und Materialien jedoch immer unterschiedlich sind, übernehmen wir keine Haftung für die Anwendung der genannten Produkte und Techniken. Lesen Sie die Gebrauchsanweisung immer sorgfältig durch, beachten Sie alle Sicherheitsmaßnahmen und erstellen Sie immer einen Testbereich, um die Produkte und Techniken vorab zu testen. Natürlich können Sie uns jederzeit kontaktieren, um Rat einzuholen.